über uns

Der Verein Canorta Rumantscha Turitg entstand aus einer Gruppe von romanischsprachigen Eltern mit kleinen Kindern, die in Zürich und Umgebung leben. Der Verein verfolgt das Ziel, eine romanischsprachige Krippe aufzubauen und zu betreiben, um die Kinder auch ausserhalb des familiären Umfeldes dabei zu unterstützen, Romanisch zu lernen und zu sprechen.

Standort

In Zusammenarbeit mit der Stiftung GFZ (Gemeinnützige Frauen Zürich) wird in einem GFZ Familienzentrum in Zürich (Zeltweg 21b) seit dem 2. Mai 2016 jeweils am Montag ein 1-Tages-Betreuungsangebot in romanischer Sprache für eine altersgemischte Gruppe (12.5 Tagesplätze) mit Kindern im Alter zwischen drei Monaten und dem Kindergartenalter angeboten.


impressionen

Verschaffen Sie sich einen Eindruck über unseren Krippenalltag und die verschiedenen Aktivitäten, die wir zusammen mit den Kindern in der Canorta unternehmen.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Nutzen Sie dazu das Formular unter Kontakt oder den untenstehende Link für eine unverbindliche Anmeldung.