Der Vorstand stellt sich vor

Gerne möchten wir uns und unser Projekt einer romanischsprachigen Kinderkrippe in Zürich, der "canorta rumantscha turitg", vorstellen.

 

Wir sind eine Gruppe von romanischsprachigen Eltern mit kleinen Kindern und leben im Raum Zürich. Obwohl wir in einem deutschsprachigen Umfeld leben und die meisten von uns einen deutschsprachigen Partner/Partnerin haben, bleibt Romanisch ein Teil unserer Identität und es ist uns ein wichtiges Anliegen, diese Sprache an unsere Kinder weiter zu geben.

 

Um die Kinder auch ausserhalb des familiären Umfelds dabei zu unterstützen, Romanisch zu lernen, habe wir die "canorta romontscha" ins Leben gerufen.


VIOLA CADRUVI

Mitglieder- und Partnerbetreuung

Viola Cadruvi wohnt mit Tochter und Partner in Zürich.

Sie ist selbst im Unterland aufgewachsen, hat jedoch mit ihrer Mutter immer Rätoromanisch gesprochen. Momentan schreibt sie an ihrer Dissertation und arbeitet als wissenschaftliche Assistentin an der Universität Zürich.

LINUS CANTIENI

Aktuar, Rechtliches, Internet
Linus Cantieni ist verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter. Von Beruf ist er Rechtsanwalt. Seine Hobbys sind Unihockey, Skifahren und Musik.

LIVIO CATHOMEN

Finanzen, Fundraising

Livio Cathomen lebt mit seiner Partnerin und klein Ava in Zürich. Von Beruf ist er Pensionsversicherungs-experte. Seine Freizeit verbringt er gerne in der freien Natur.


GIAN ANDRI CAVIEZEL

Präsident, Öffentlichkeitsarbeit

Gian Andri Caviezel ist ausgebildeter Ingenieur und wohnt mit seiner Frau, zwei Söhnen und einer Tochter in Fällanden am Greifensee. Seine Freizeit verbringt er gerne mit der Familie im Engadin und um den Greifensee.

 

FLAVIA DOBOZI-SGIER

Mitglieder- und Partnerbetreuung
Flavia Dobozi-Sgier stammt aus der Surselva, ist Architektin und wohnt mit ihrem Mann und ihren Kindern in der Stadt Zürich. Sie lässt sich genauso gerne vom Reisefieber packen wie sie im Garten und in der Natur den Ausgleich zum Alltagsleben findet.